Sonne, Mond und Sterne

(abgeschlossene Reihe)

Seltsame Dinge geschehen in den Zwei Ländern. Brutale Überfälle versetzen das Volk in Angst und Schrecken, die geliebte Prinzessin des Reiches verschwindet spurlos, und  im Norden wird Geflüster von Dämonen aus den Bergen laut. Die letzte Hoffnung des Königs ruht auf einem jungen Gelehrten, der als klügster Kopf seiner Zeit gilt und die beunruhigenden Vorfälle aufklären soll. Doch seine Suche führt ihn weniger zu Antworten, als vielmehr zu einem Geheimnis, das die Vier Länder in ihren Grundfesten zu erschüttern droht... 
Sonne, Mond und Sterne ist die Geschichte dreier besonderer Menschen, die das Schicksal zusammenführt und die über die Macht verfügen, gemeinsam den Lauf ihrer Welt zu verändern.


Die Ianvara- Chroniken

(abgeschlossene Reihe)

Ianvara. Seltsam, wie ein schlichter Name ein ganzes Land bewegen kann, vom einfachen Bauern bis zum König selbst. Dabei waren die Ianvara lange Zeit nichts weiter als ein unbedeutendes Landgrafengeschlecht, dessen einziger Verdienst es war, fähige Ritter hervorzubringen. Bis Valentine Ianvara, der Erste Ritter des Königs, zum Helden des Reiches aufsteigt  - nur um kurz  darauf all seine Eide zu brechen.  Um ein Geheimnis von größter Bedeutung zu schützen, flieht er ausgerechnet zu jenen, die er einst so  erbittert bekämpfte. Das sagenumwobene Volk der Dhraker bietet ihm Zuflucht, und während er in Veredal langsam zur düsteren Legende wird, hat hoch in den Gipfeln der Rotzinnen  längst ein neues Kapitel in der Geschichte der Ianvara begonnen ...


Teil 1 auch als Hörbuch erhältlich

Farlandsagas

(abgeschlossene Reihe)

Farland. Ein reiches, blühendes Land mit einer fortschrittlichen Regierung, geboren aus Jahrhunderten des Krieges und der Zerstörung. Ein Ort der Träume und Hoffnungen, doch auch ein Ort voller Intrigen und unerwarteter Gefahren. Glaube, Krone und Magie sind die drei Säulen, auf denen das Schicksal Farlands ruht, doch aller Bemühungen zum Trotz bleibt der Frieden zwischen den drei großen Mächten zerbrechlich. Während der Köhlerssohn Lucian versucht, sich in einer völlig fremden Welt des Adels zu behaupten, verschlägt es seine engste Vertraute Lionesse in ein seltsames Gasthaus, dessen Herr weitaus mehr als nur ein Gastwirt ist. Die adlige junge Schönheit Junica indes landet dank einer Intrige ihres Ziehvaters an der Materia, einer Magierakademie, deren glanzvolle Tage lange vergangen sind. Ihre Schicksale, so unterschiedlich sie auch sein mögen, sind enger miteinander verwoben, als ein jeder von ihnen ahnt ...


Teil 1 auch als Hörbuch erhältlich

Die fünfte Welt

Die fünfte Welt ist ein Gemeinschaftswerk verschiedener Autoren, die sich für dieses Projekt zum ersten, aber sicher nicht zum letzten Mal zusammengefunden haben. Mit magischen, fantastischen, romantischen und spannenden Kurzgeschichten erfüllen wir die fünfte Welt Midgard zu neuem Leben - und mit ihr die nordische Mythologie in all ihrer unvergänglichen Faszination. 

(Grafik von phantasmal image)


Weltenbeben

 Belua, ein Elizeer und somit in den Augen der Sterblichen ein göttliches Wesen, hält nicht sonderlich viel von den jüngeren Sphären, die er gemeinsam mit seinen Geschwistern erschaffen hat. Er widmet sich lieber seiner Axt und schert sich nicht um das Schicksal seiner Schöpfungen. Als er jedoch in einem leichtfertigen Moment einen fatalen Fehler begeht, droht nicht nur Elizea die Zerstörung, sondern gleich allen existierenden Welten. Um die Apokalypse zu verhindern, begibt sich Belua in die Welt der Sterblichen. Dort versucht er zusammen mit dem brillanten Forscher Nihal und den beiden Zacuri Kazandra und Jaze den Weltenbaum und somit das Universum zu retten. Dass er dabei im Körper einer künstlich erschaffenen, instinktgesteuerten Kampfbestie feststeckt, macht es allen Beteiligten nicht gerade einfacher. Zumal seine drei Helfer eigentlich alle mit ganz eigenen Problemen zu kämpfen haben und sich so gar nicht für ihren göttlichen Anführer erwärmen können ... 


Die Gebundenen

(abgeschlossene Reihe)

Für die Menschen auf Khor bedeutet jeder Tag einen Kampf ums nackte Überleben. Seit ihre Ahnen auf der Insel strandeten, bekämpfen die uralten Mächte, die dort herrschen, sie ebenso erbittert wie gnadenlos. Feuer, Wasser, Erde und Wind regieren diese abgeschiedene Welt und spielen ein grausames Spiel mit den Nachfahren der Schiffbrüchigen. Die einzige Hoffnung der Menschen ruht auf den Gebundenen, deren besondere Gabe ihnen erlaubt, das Aufwallen der Elemente zu spüren und durch rechtzeitige Warnungen wenigstens einige Leben zu retten. Doch auch sie sind nicht stark genug, um Khors rachsüchtigen Geistern die Stirn zu bieten. Die Verheißenen, sagenumwobene Gestalten, denen man Macht über die Elemente nachsagt, sind auch nach über achthundert Jahren nichts als eine Legende. Und das, obwohl man in der Wacht, der Heimat der Gebundenen, nichts unversucht lässt, um die alten Geschichten wahr werden zu lassen...

"Die Gebundenen" ist eine Fantasy-Reihe in drei Bänden über Spannung, uralte Mächte, Freundschaft und einen Überlebenskampf gegen einen Feind, der nicht mit gewöhnlichen Waffen zu schlagen ist.
 
Holt euch jetzt Band 1 , 2 und 3:
"
Im Bann des Wassers", "Im Rausch des Feuers" und 
"Im Auge des Sturms" taucht ein in die fantastische Welt von Khor und den Gebundenen!


Weltentore


Hinweis:
Diese Geschichte basiert auf meinem Buch "Weltenbeben". Wer es kennt, wird einige alte Bekannte treffen und die eine oder andere kleine Anspielung sicher besser verstehen. Man muss die Vorgeschichte aber nicht gelesen haben, um der Handlung zu folgen!
Es ist keine Fortsetzung, sondern eine neue Story, die knapp 900 Jahre nach Weltenbeben spielt.



Der Soldat Leonardo Varga erwacht nach einer Kriegsverletzung ohne Gedächtnis in einer fremden Welt. Bald stellt sich heraus, dass er in eine Reihe unerklärlicher Ereignisse verwickelt ist, wodurch er in den Fokus der beiden mächtigsten Institutionen des Universums gerät. Der brillante Wissenschaftler Celestian will ihm helfen, das Rätsel um seine Vergangenheit zu lösen, stößt jedoch auf Widerstand von unerwarteter Seite. Während Leo versucht, zu sich selbst zurückzufinden, setzt die Albin Onyx aus Missgunst einen brandgefährlichen Feind auf ihn an ...

Taucht ein in ein fantastisches Universum voller Rätsel, Geheimnisse und Intrigen. Kann Leo mit Hilfe seiner Freunde in seinem neuen Leben Fuß fassen und sich gegen seine Feinde behaupten? Oder werden ihn die Schatten seiner Vergangenheit einholen und verschlingen? 
Finde es heraus in Band 1: 
Der Fremde im Spiegel.